FITNESSWANDERN UND
GESUNDHEITSWANDERN

Gesundheitswandern, das Fit-Mach-Programm des Deutschen Wanderverbandes verbindet Spaß an der Bewegung mit Entspannung in schöner Natur innerhalb einer gelenkschonenden Wanderung.

 

Eine Gesundheitswandereinheit von ca. 1,5 Stunden wird unterbrochen durch Übungen, die aus der Physiotherapie kommen. Sie fördern die Mobilitäts-Koordination und Entspannungsfähigkeit.

Probieren Sie es selbst aus und kommen Sie mit auf Entdeckungsreise durch Ihren Körper.

 

Der Infoteil mit Bewegungstipps für den Alltag rundet Ihre Fitnesseinheit für zwischendurch ab. *

 

  * Gesundheitswandern ist auch als mehrteiliger Kurs möglich.

** Schnuppereinheiten sind auf Anfrage jederzeit auch an anderen Orten möglich.
     Termine nach Vereinbarung ab einer Person.

Was ist Gesundheitswandern?

Beim Gesundheitswandern wird das von seinen Eigenschaften her gesundheitsförderliche
Wandern mit gezielten Übungen aus der Physiotherapie kombiniert. Außerdem bekommen Sie
als Teilnehmer Anregungen, wie Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag integrieren und allgemein gesünder leben können.

 

Wichtig ist, am eigenen Leib zu erfahren, dass Bewegung gut tut und Spaß macht. Das gelingt in einer Gruppe Gleichgesinnter besonders gut. Aufgabe des Gesundheitswanderführers ist es, dafür zu sorgen, dass niemand überfordert aber auch niemand unterfordert wird.

Was ist ein Gesundheitswanderführer?

Gesundheitswanderführer sind vom Deutschen Wanderverband (DWV) ausgebildete und autorisierte Wanderführer. Neben den Qualifikationen als Wanderführer des DWV vermitteln die Wanderführer gesundheitsrelevante Inhalte zu Prävention und Gesundheitsförderung. Dies geschieht durch aktive Übungen, Wissensvermittlung und Anregung zur Verhaltensänderung im wanderspezifischen Umfeld (Setting).

 

Dabei ist das Ziel der Gesundheitswanderführer nicht nur die Reduzierung von Bewegungsmangel, sondern auch die Vermittlung eines positiven Körper-Geist-Seele-Erlebens das durch das Wandern erfahren wird und sich auf das Alltagsverhalten im Sinne eines positiven Aufbaus von Gesundheitsressourcen bemerkbar macht.

Welche Ziele werden beim Gesundheitswandern angestrebt?

•  Stärkung physischer Gesundheitsressourcen

•  Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen

•  Verminderung von Risikofaktoren

•  Bewältigung von Beschwerden und Missbefinden

•  Aufbau von Bindung an gesundheitssportliche Aktivität

Habe ich Ihr Interesse geweckt, durch Gesundheitswanderungen weiterhin beweglich zu bleiben oder in Zukunft einfach mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen?

 

Ein kompletter Gesundheitswanderkurs besteht aus 8 Kursbausteinen die aufeinander aufbauen. Mindestteilnehmerzahl pro Kurs 3 bis maximal 10 Teilnehmer.

LEISTUNGEN

  • Nach Deutschem Wanderverband zertifizierte Gesundheitswanderungen
    mit wirksamen Übungen aus der Physiotherapie
  • Kursunterlagen mit praktischen
    Anregungen für Ihren Alltag
  • Versicherung

 

KOSTEN

  • 135 € für einen kompletten Kurs mit acht Kursbausteinen (jeweils 2 Stunden)
  • 20€ für eine Schnuppereinheit

 

 

 

SCHNUPPEREINHEITEN

  • Die Schnuppereinheiten im Rahmen verschiedener Aktionswochen zeigen einen kleinen Auszug eines Kurses.
  • Die Kosten für eine Schnuppereinheit werden bei Buchung eines kompletten Kurses angerechnet.
  • Die Termine für die Schnuppereinheiten und einen kompletten Kurs finden Sie unter Kursangebote.

 

 

 

 

 

 

 

Stephan Späth WANDERTOUREN ©2020