SCHWÄBISCHE ALB

SCHWARZWALD

NORD-MITTE-SÜD

NATURPARK

STROMBERG-

HEUCHELBERG

Schwarzwald-Nord

WESTWEG-ETAPPE VON FORBACH NACH UNTERSTMATT

Vom Murgtal aus auf aussichtsreiche Schwarzwaldhöhen und mehr …

MITZUBRINGEN

  • Motivation und Kondition für 20 km,
    1000 Hm, 6-7 Stunden Gehzeit
  •  Knöchelhohes Wanderschuhwerk, Trittsicherheit
  •  Regen-/Sonnenschutz, persönliche Ausrüstungsgegenstände
  • Vesper für unterwegs und ausreichend Flüssigkeit (mind. 1,5 L)

 

 

 

 

 

 

 

Schnuppern Sie einen Tag lang »Westwegluft« und wandern Sie mit auf einer der landschaftlich schönsten Etappen des Westweges. Vom Murgtal aus entdecken und erleben Sie auf spannenden Wegen und Wurzelpfaden die einzigartige Landschaft dieses Teils des Naturparkes Nordschwarzwald.

 

Rasch, aber entspannt an Höhe gewinnend erwarten Sie idyllisch gelegene Karseen in ruhiger Natur, die durch Gletscher in längst vergangener Zeit entstanden sind. Aussichtsreich geht es weiter auf die Badener Höhe (1002 m). Erleben Sie dort vom Aussichtsturm einen grandiosen Panorama-Rundblick über die Rheinebene bis in die Vogesen. Lassen Sie sich beim Blick über die Schwarzwaldhöhen den Wind um die Nase wehen.

 

Der Hochkopf (1038 m), einem der  wichtigen Rückzugsgebiete für die selten gewordenen und unter Schutz gestellten Auerhähne, ist die zweite imposante Erhebung, die Sie an Ihrem Naturtag erwandern werden. Atmen Sie wieder einmal richtig durch … und viel zu schnell, werden Sie
dann denken, wird mit Blick auf die Hornisgrinde, des höchsten Berges im Nordschwarzwald,
das Etappenziel Unterstmatt an der Schwarzwaldhochstraße erreicht.

 

 

 

LEISTUNGEN

  • Zertifizierte Wanderführung
  • Versicherung
  •  An-/Abreise mit ÖPNV ab/bis
    Mühlacker und allen
    Unterwegsbahnhöfen.

 

KOSTEN

  • 38 € pro Person inklusive ÖPNV
  • 25 € pro Person bei Eigenanreise
  • Gruppenpreise ab 5 Personen
    bitte erfragen.

 

 

Stephan Späth WANDERTOUREN ©2020